Ein super-einfaches Rezept für Quiche und ein tolles vegetarisches Kochbuch

Das tollste Kochbuch, das ich dieses Jahr dank dem Blog meine Svenja entdeckt habe, ist das vegetarische Kochbuch Ein Fest im Grünen. Ein Beispielrezept daraus findet Ihr weiter unten.

Dieses Kochbuch ist einfach wunderschön anzusehen ist, schaut mal hier:

006

Aber nicht nur das, die Rezepte sind auch noch genau nach meinem Geschmack und zwar:

– mit einfachen, in jedem Supermarkt erhältlichen Zutaten

– wenig verschiedenen Zutaten

– raffiniert

– unkompliziert, schnell und leicht abwandelbar

 

Das Rezept für diese Quiche habe ich aus dem Kochbuch und es ist ganz furchtbar lecker und großartig geworden – und das ohne viel Aufwand.

IMG_0054

Ihr braucht dazu eine Packung Blätterteig, die Ihr in eine gefettete Auflauf oder Quicheform gebt. Den Rand müsst Ihr dabei etwas hoch ziehen.

Dann verrührt Ihr 6 Eier mit etwa 60ml Milch oder wahlweise Sahne, gebt 2 geschnittene Frühlingszwiebeln, Salz, Pfeffer und etwas Knoblauchpulver oder frischen Knoblauch hinzu und habt schon die Füllung fertig.

Diese nun auf den Blätterteig geben und darauf kommen dann einige ganze Frühlingszwiebeln, eine Hand voll Kirschtomaten und/oder evtl noch anderes Gemüse (ich habe noch einige Champignons dazu gegeben) .

Im vorgeheizten Ofen bei 190°C etwa eine halbe Stunde lang backen und fertig ist die Quiche!

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Ein super-einfaches Rezept für Quiche und ein tolles vegetarisches Kochbuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s